Frühling und unser körperliches Wohlbefinden

Die dunkle Jahreszeit ist Vergangenheit und wir freuen uns alle auf den Frühling und den darauf folgenden Sommer. Unser Körper wird in der kalten Jahreszeit zum „Sammler“, sprich er speichert Energie ( und kleine Fettpolster ) , legt also gewichtsmäßig ein bisschen zu, um die düsteren, dunklen, kalten Tage gut zu überstehen.

Wenn die ersten Sonnenstrahlen uns anlächeln, wünschen wir uns, dass die „Sammlerergebnisse“ ( kleinen Fettpolster), natürlich schnell wieder verschwinden und wir sind nun damit beschäftigt schnellstmöglichst unser ideales Gewicht wieder zu erreichen. Ob mit Abnehmpillen, Soja oder anderen gewichtsreduzierenden Drinks, mit homöopatischen Tropfen oder einfach auch nur mit FDA, die Fürsorge für unseren Körper dürfen wir nicht aus dem Auge verlieren.

Viele Abnehmtipps, Diäten oder Crashdiäten sind leider nicht zum Besten für unser körperliches Wohlbefinden. Wir sollten unserem Körper die Zeit, die er braucht, um sich auf die warme Jahreszeit mit langen Tagen auszubalancieren, unbedingt lassen. Schliesslich hat er sich ja nicht innerhalb von 2 Wochen seine Polster zugelegt, also können wir auch von ihm nicht erwarten, diese innerhalb 14 Tage zum verschwinden zu bringen, so gerne wir es möchten.

Aber wir können unseren Körper bei seiner schweren Aufgabe unterstützen, indem wir ihm mit nativem Kokosöl versorgen. Das biologische, native Kokosöl ist für die Unterstützung und Anregung des Stoffwechsels bekannt. Probieren Sie es aus, und haben Sie ein wenig Geduld mit Ihrem Körper, er ist Ihnen für diese Hilfe dankbar, und Sie werden dafür  mit einem gesunden, funktionierenden Körper belohnt.

luftsprung.jpg

Advertisements